Safari Operators -> Namibia -> Sense of Africa

Sense of Africa

Homepage: http://www.sense-of-africa.com

E-Mail: info@sense-of-africa.com.na

International Phone: +264 61 275300


6 Reviews

2014-04-10 10:56:17 - Ute
Date: March 2014
Duration: more than 10 days
Guide Name:Uwe Rahn
Service:
Organisation:
Guide Qualification:
Guide Friendliness:
Vehicle:
Accomodation:
Food:
Ecological Awareness:
Expectations met:
Value for Money:
Comment:
Wir möchten auf diesem Weg herzlichsten Dank sagen für die unvergesslichen Eindrücke, die wir auf der Reise von diesem wunderbaren Land mit nach Hause genommen haben. Nicht zu letzt ist dies auch dem coolen Guid Uwe zu verdanken. Er ist ein exzellenter Fahrer, kennt sich super gut aus und konnte immer Auskunft geben. Wir haben auch selten so viel gelacht, wie in diesem Urlaub -- und das gehört ja auch dazu! Wir sind immer positiv eingestellt und wollen keine Perfektion, das gibt es auch nicht im realen Leben und alles ist ein wenig spannender. Wir werden noch lange von dem Erlebten zehren können. Wir hoffen, man sieht sich ....
Tschüssi sagen Ute und Wolfgang
2013-08-25 21:49:36 -
Date: May 2013
Duration: more than 10 days
Parks visited:Etosha, Sossusvlei, Fish River Canyon... Best of Namibia - Rundreise
Guide Name:Uwe Rahn
Service:
Organisation:
Guide Qualification:
Guide Friendliness:
Vehicle:
Accomodation:
Food:
Ecological Awareness:
Expectations met:
Value for Money:
Comment:
Hallo Uwe,
vielen Dank Dir persönlich für die tolle Rundreise mit zwar einem etwas altersschwachen Bus vom 23.05. - 06.06.2013 quer durch Namibia. Der Bus hatte 20 km vor dem Flughafen Winhoek noch eine Panne, doch sonst lief alles mit einem echten Südwestler und viel Tieren, Natur und Geschichte bestens. Auch das Wetter spielte gut mit. Zum Abschluss gabs noch einen gemeinsamen Song nach dem Titel von V. Leandros \\\"Theo wir fahrn nach Lodz\\\" mit dem neuen Text \\\"Uwe wir fahr zur Lodge\\\" als Dank an unseren Fahrer und Guide.
Beste Grüße aus Sachsen von
Peter und Eva-Maria
August 2013
2013-03-05 03:24:32 - Dittberner
Date: March 2012
Duration: more than 10 days
Parks visited:Namibia Hautnah
Guide Name:Dieter (der Beste)
Service:
Organisation:
Guide Qualification:
Guide Friendliness:
Vehicle:
Accomodation:
Food:
Ecological Awareness:
Expectations met:
Value for Money:
Comment:
Haben Namibia wirklich hautnah erlebt. Wir würden noch mal jede Tour mit Sense of Africa machen.Wir hatten immer super Unterkünfte außer am Waterberg(Hieß bei uns auch im Nachhinein Camp des Grauens)
Mäusekot und Mäuseurin müssen einfach nicht im Bett sein.
Unser besonderer Dank gilt unserem Guide Dieter, der mit uns sehr geduldig war.
Der MAN hat uns sicher und komfortabel durch die Landschaft gebracht.Es war auch immer genügend Trinkwasser an Bord.
Ein besonderes Erlebnis war unsere Bootstour. Pelikane, Möwen und Robben hautnah !!! Und dazu Austern! -und am Ufer Wüste- Unbeschreiblich!!!
Während ich diese Zeilen schreibe kommen wieder so schöne Erinnerungen und Bilder in mir hoch und ich würde am liebsten meinen Koffer wieder packen.
Die Namibische Küche ist sehr abwechlungsreich und exzellent. Habe sogar schon einiges erfolgreich nachgekocht. Und der Rock Shanty ist unschlagbar.
Ich hoffe,daß wir uns noch einmal in Namibia wiedersehen.
2011-12-11 23:29:10 - Waltraud Theis Wolf
Date: January 2007
Duration: more than 10 days
Parks visited:Sossusvlei, Etosha, Fish River Canon usw
Guide Name:Mallisse
Service:
Organisation:
Guide Qualification:
Guide Friendliness:
Vehicle:
Accomodation:
Food:
Ecological Awareness:
Expectations met:
Value for Money:
Comment:
Bin erst jetzt auf diese Seite gekommen.
Im Jahre 2007 war ich bereits das vierte Mal in Namibia. Zweimal ohne Reiseleitung. Als Selbstfahrer. Da ich ein kleines Reisebüro hatte, nutzte ich diese Touren auch als Routenverlauf für spätere Touren. Die vierte hatte ich mit Sense-of-Africa durchgeführt, nach meinen eigenen Routenangaben. Die Organisation war perfekt nach meinen Wünschen ausgearbeitet. Auch alle Unterkünfte die ich ausgesucht hatte ließen keine Wünsche offen.
Ein großes Plus für Sense-of-Africa.
Meine neue geplante Tour für November 2012 werde ich auch mit Sense-of-Africa durchführen.
Fuerteventura, den 11.12.2011
Waltraud Wolf
2011-11-05 16:18:48 - Henning Serger
Date: October 2010
Duration: more than 10 days
Guide Name:Uwe Rahn
Service:
Organisation:
Guide Qualification:
Guide Friendliness:
Vehicle:
Accomodation:
Food:
Ecological Awareness:
Expectations met:
Value for Money:
Comment:
Hallo Uwe,
leider ist es nicht möglich 2011 einzugeben.Nochmals recht herzlichen Dank für Deine angenehme Art, uns zu begleiten. Wir hatten mit Dir sehr schöne Tage und werden uns sicher noch eine lange Zeit daran erinnern. Bleib gesund, dann brauchst Du keinen Doktor. Die Achtergruppe.
2010-10-30 15:35:52 - Regina
Date: February 2008
Duration: more than 10 days
Parks visited:
Guide Name:Ingo ??
Service:
Organisation:
Guide Qualification:
Guide Friendliness:
Vehicle:
Accomodation:
Food:
Ecological Awareness:
Expectations met:
Value for Money:
Comment:
Habe in Deutschland über einen Reiseveranstalter eine 14tägige Rundreise in Namibia gebucht, die von Sence of Afrika vor Ort durchgeführt wurde.
Kann nur sagen einfach toll... hatten einen Bus für ca. 30 Personen, Fahrer und Guide in einer Person war Ingo.. deutschsprachig und mit soviel Wissen, die Informationquelle war hervorragend egal was man gefragt hat oder welchen Wunsch man hatte, Ingo hat es gewusst oder ermöglicht.
Die Unterkünfte waren sehr gut, und da ich Einzelzimmer ohne Zuschlag hatte, für mich einfach toll, jeweils ein DZ alleine zu bekommen.
Würde jederzeit wieder mit Sence of Afrika eine Safari machen... Fahrer und Guide muss Ingo sein...
Durch diese Reise, meine erste in Afrika, hat sich bei mir der Afrikabazillus fest gesetzt und somit werde ich diese Land sicherlich noch öfters bereisen.